Cloud & Mobility - Fluch oder Segen der flexiblen Arbeitswelt?

Webbasierte Dienste, ausgelagerte Datenspeicherung, Überallzugriff mit allen Geräten – kaum etwas wird so kritisch diskutiert wie die Möglichkeiten digitaler Arbeitsorganisation mit „Cloud Computing“, „Mobile Lösungen“ oder „Bring your own devices“.

Beginn: 12. September 2017
Ende: 12. September 2017
Ort: Digital Lab der IHK Köln
www.digitalcologne.de

Was sind die Vor- und die Nachteile von Cloud Technologien? Worauf sollten Anwender bei der Auswahl achten und welche Lösungen sind für welche Unternehmensgröße oder Anwendungsfall sinnvoll? Welche Ansätze gibt es für eine Infrastruktur aus Privat- und Unternehmensgeräten oder welche Alternativen gibt es (MDM)? Wie Rechts- und Datensicher sind neue smarte, webbasierte Services?

Nach einem einleitenden Wake-up-Call zu Cloud & Mobility ergibt sich beim DIGITAL BRUNCH die Möglichkeit, sich beim ausgedehnten Frühstück mit Experten und Interessierten über die Herausforderungen und Chancen auszutauschen und seine individuellen Problemstellungen zu diskutieren. Unter dem Hashtag #digicgn werden auch Fragen aus dem Netz in der moderierten Runde aufgenommen. Zudem erarbeiten die Teilnehmer die jeweils fünf wichtigsten Regeln für Cloud Computing und Device Management.

Antworten und Informationen bietet die Initiative Digital Cologne der IHK Köln mit Ihrem kostenfreien Format DIGITAL BRUNCH. Neben Fachvorträgen werden inhaltliche und formelle Tipps anhand von Unternehmensbeispielen praxisnah und branchenübergreifend aufgeführt.

Mehr Informationen auf Digital Cologne.

Aktuelles

Event Title

Event Subline
Events