Aktuelles

Zurück

Crime Cologne:
Starautoren sorgen für Hochspannung

Vom 21. bis zum 26. September 2015 findet die vierte Ausgabe des Krimifestivals Crime Cologne statt. Dieses Mal wird das Programm noch hochkarätiger sein als in den Vorjahren.

40 Autorinnen und Autoren aus zehn Ländern und drei Kontinenten sind bei der Crime Cologne 2015 zu Gast. Neben altgedienten Krimistars, aufregenden Newcomern und namhaften Moderatoren wird auch das abwechslungsreiche Rahmenprogramm mit Stadtführungen, interaktiven Krimi-Events, kulinarischen Highlights und einem Detektivkurs dafür sorgen, dass in Köln sechs Tage lang Hochspannung herrscht. Lesen werden unter anderem der sechsfache Krimipreis-Träger Friedrich Ani, die umjubelte Newcomerin Melanie Raabe, der schwedische Erfolgsautor Åke Edwardson, die ehemalige Polizistin Jenny Rogneby aus Stockholm und David Lagercrantz, der die weltberühmte Stieg-Larsson-Reihe fortschreibt. Nicht fehlen darf der beliebte Kölsche Krimiabend; 2015 werden sich die Schriftsteller Reinhard Rohn und Peter Meisenberg ein blutiges Heimspiel liefern. Der mit 3.000 Euro dotierte Crime Cologne Award 2015 geht an den österreichischen Autoren und Fotografen Bernhard Aichner für den Kriminalroman „Totenfrau“. Die Preisverleihung erfolgt am 24. September 2015 im Rahmen einer Galalesung im Belgischen Haus.  

Weitere Informationen unter: www.crime-cologne.com 

 

 

Stand: September 2015