Aktuelles

Zurück

Media-Analyse: WDR-Radios weiter auf Platz 1 in NRW

Mehr als die Hälfte bzw. 50,3 Prozent der Nordrhein-Westfalen hören täglich eines der WDR-Radioprogramme.

Das sind 7,92 Millionen WDR-Hörerinnen und -Hörer täglich, wie aus den heute veröffentlichten Zahlen zur Radio-Nutzung hervorgeht (ma 2015 Radio II). 



Mit 1LIVE, WDR 2 und WDR 4 ist der WDR nach wie vor mit drei Programmen unter den zehn meistgehörten Radios Deutschlands vertreten. Ein Vergleich mit früheren Radionutzungsdaten ist aufgrund modifizierter Methoden der Media-Analyse sowie einer Anpassung der Datengrundlage an den Mikrozensus nicht möglich.

Weitere Informationen unter: www.presse.wdr.de

 

 

 

Stand: Juli 2015