Aktuelles

Zurück

Medienforum & Interactive Cologne: 2015 gemeinsam

Vom 9. bis 11. Juni 2015 findet in Köln das 27. Medienforum NRW statt. Es diskutiert die Zukunftsthemen von Medien-, Breitband- und Digitalbranchen in enger Kooperation mit ANGA COM und INTERACTIVE COLOGNE.

Das Medienforum NRW versteht sich mit Messe, Kongress und Festival als Plattform für den medien- und netzpolitischen Diskurs und als Treffpunkt für Medienunternehmer, Kreative und Gründer. 2015 beschäftigt es sich unter anderem mit der Frage, was veränderte Wettbewerbskonstellationen und sich wandelnde Mediennutzung für Inhalte-Anbieter und Nutzer bedeuten. Diskutiert wird dabei vor allem die Entwicklung einer konvergenten Medienordnung. Dr. Angelica Schwall-Düren, Ministerin für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes Nordrhein-Westfalen : „Mit der Verbindung von Medienforum NRW und ANGA COM ist es uns gelungen, Medien, Infrastruktur und Telekommunikation zusammenzubringen und eine konvergente Plattform für den digitalen Zukunftsdialog zu entwickeln. 2015 wollen wir in Zusammenarbeit mit der INTERACTIVE COLOGNE die kreative Digital- und Internetwirtschaft noch stärker einbinden.“

Das Konferenzprogramm der INTERACTIVE COLOGNE (10. bis 11. Juni 2015) startet eine Reise in die Zukunft der digitalen Gesundheitsindustrie und in die Gegenwart innovativer Forschungsprojekte. Neben Einblicken in aktuelle Entwicklungen aus den Bereichen Sport, Medizin, Musik und Wissenschaft bietet das Startup-Programm des Festivals eine Plattform für Hidden Champions und Newcomer. Ein 4 Hour Venture für Developer sowie spannende Networking- und Entertainment-Veranstaltungen bieten Gelegenheiten für eine Gestaltung der Zukunft vor Ort.

Weitere Informationen unter: www.medienforum.de und www.interactive-cologne.com

 

 

 

 

Stand: Juni 2015