Aktuelles

Zurück

Neue Förderung für
Spiele-Entwickler

Das Programm Kreativ-Transfer unterstützt die internationale Netzwerktätigkeit und Sichtbarkeit von Kompanien, Künstler/innen und Kreativen unteranderem in dem Bereich Games.

Zentraler Bestandteil des Programms ist die Förderung von Reisen zu internationalen Festivals, Messen und Plattformen, um es Games-Entwickler/innen sowie Produzent/innen zu ermöglichen, ihre Arbeiten zu präsentieren, neue Kontakte zu knüpfen und Koproduzent/innen und Auftraggeber/innen zu finden.

Bis zu 70 Prozent der Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten können für den Besuch ausgewählter Messen und anderer Events wie gamescom, devcom, GDC oder einer der PAX-Conventions gefördert werden. Die Bewerbung erfolgt über ein Online-Formular. 

Weitere Informationen unter kreativ-transfer.de