Aktuelles

Zurück

ANGA COM eröffnet 2019 den Small Enterprise Park

Das Ausstellungsangebot der ANGA COM, der führenden Kongressmesse für Breitband, Fernsehen und Online in Europa,  wird 2019 um eine besonders kostengünstige Sonderfläche speziell für kleine und junge Unternehmen erweitert. Der Namen der Sonderfläche: Small Enterprise Park.

Das neue  Angebot richtet sich an  Unternehmen, die nicht die Infrastruktur und Größe eines regulären Messestands benötigen, sich aber dennoch eine feste Anlaufstelle für ihre Kunden wünschen. Es eignet sich insbesondere für innovative Unternehmen, die sich mit den Themenbereichen Breitband, Content, Online, Internet of Things, Smart City, Smart Home, Blockchain und Künstliche Intelligenz befassen. Die nächste ANGA COM findet vom 4. bis zum 6. Juni  2019 statt und wird – wie schon 2018 – in den neuen Ausstellungshallen der Koelnmesse ausgerichtet. 

Mit 21.700 Teilnehmern und mehr als 500 Ausstellern konnte die ANGA COM in 2018 eine neue Rekordbilanz vorweisen. Die Kongressmesse erreichte einen Teilnehmerzuwachs von zwölf Prozent und ein Ausstellerplus von zehn Prozent. Dr. Peter Charissé, Geschäftsführer der ANGA COM: „Während andere Branchenveranstaltungen schrumpfen, ist die ANGA COM in 2018 nochmals deutlich gewachsen. Das Feedback der Besucher und Aussteller hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Besonders gelobt wurden die Qualität der Kundenkontakte, das internationale Kongressprogramm und die Aufenthaltsqualität. 2019 wollen wir insbesondere die Themenbereiche Glasfaser, Smart City und OTT und auch die Internationalisierung über Europa hinausweiter ausbauen.“