Aktuelles

Zurück

Neue Berufsbilder dank Digitalisierung

Eine Studie des Weltwirtschaftsforums zeigt, dass neue Arbeitsplätze entstehen. 


Geschäftsmodelle, Produkte und Prozesse werden durch die Digitalisierung verändert, aber auch das Arbeitsumfeld von Fachkräften. So wird beispielsweise in mittelständischen Unternehmen die Produktion zunehmend automatisiert. 


In vielen Betrieben entstehen durch die Digitalisierung neue Arbeitsplätze. Vermehrt werden Technologien wie vernetzte Industrieroboter und künstliche Intelligenz eingesetzt. Trotzdem erwarten die Unternehmen tausende neue Arbeitsplätze. Der Digitale Wandel zeigt aber auch, dass neue Berufsbilder die Weiterbildung unverzichtbar machen, somit wird ein lebenslanges Lernen immer wichtiger. 

Quelle und Details zu der Studie: 
mittelstand-digital